Longierhalle & Führanlage

 

 

In der überdachten Longierhalle mit einem Durchmesser von 20 m können die Pferde zu jeder Jahreszeit gearbeitet und bewegt werden. Anhand eines Terminplans regeln die Einsteller ihre Longierzeiten untereinander. Der Boden ist auch hier derselbe, wie in den Reithallen und wird täglich gepflegt.

 

In der ebenfalls überdachten Führanlage, mit rutschfestem Boden und einem integriertem Longierzirkel, können bis zu sechs Pferde ihre Runden drehen.